Hast du eine geile Geschichte geschrieben? Wir suchen immer Geschichten! Bitte hier einsenden! Vielen Dank!

Der Cuckold (fm:Cuckold, 2658 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Aug 10 2007 Gesehen / Gelesen: 57147 / 35430 [62%] Bewertung Geschichte: 7.23 (132 Stimmen)
Eine Frau macht ihren Mann zum cuckold

[ Werbung: ]
privatporno
Privat porno amateure! Geil und günstig!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© detlev Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Der Cuckold Als Manu und ich vor knapp 20 Jahren heirateten, sie war damals 25 und ich 33, waren wir sehr glücklich mit einander und glaubten, zusammen ein wunderschönes erfülltes leben vor uns zu haben. Wir bekamen zwei liebe Kinder, zwei Mädchen, mit denen es zwar in der Pubertät etwas schwierig war, die aber insgesamt gesehen sehr intelligente, sehr hübsche Frauen waren, von denen Manu meinte, sie seien beide auch echt geile Luder wie sie selbst. Richtig, ich muß ausholen und von unserem Eheleben berichten. In den ersten Jahren waren wir fast immer heiß auf einander und liebten uns fast jeden Tag ausgiebig. Das Einzige war, dass Manu nicht so sehr eng ist und mein Schwanz nicht der Größte. Da ich aber fleißig mit ihm war, beklagte sie sich nie wirklich, meinte nur gelegentlich, dass er einige Zentimeter mehr haben dürfte. Die Mädchen wuchsen heran und beide verließen das Haus nach dem Abitur, um in anderen Städten zu studieren. So waren wir plötzlich allein und das Haus fast leer. Natürlich war die erste Jugend vorbei und auch unser Sexleben war nicht mehr das wie in früheren Jahren. Das heißt aber nicht, dass es eingeschlafen war. Ich denke es war mein Fehler, dass ich eines Tages die Frage aufwarf, zur Belebung unseres Sexlebens doch einmal in einen Swingerclub zu fahren, von denen man so viel hörte und las. Manu dürfte nicht meine Manu sein, wenn sie nicht selbst neugierig schon einige Male an so etwas gedacht hätte, nur war mir nicht klar, an was speziell sie dachte. Also suchten wir im Internet einen Club aus - Manu wollte einen mit Männerüberschuß, was mir seltsam vorkam - und fuhren am Samstag dort hin. Als wir ankamen waren 5 Paare und drei einzelne Männer an der Bar, so dass wir schon etwas enttäuscht waren. Das änderte sich jedoch bald, und so gegen 21.30 war es richtig voll. Ich zählte 14 Paare und mindestens weitere 9 einzelne Männer, die sich schon mal umschauten. Nach einleitenden Gesprächen an der Bar verschwanden immer mehr Leute in die hinteren Räume, wo die Liegewiesen etc. waren. Manu und ich hatten vereinbart, dass jeder seiner Wege gehen könne wie er wollte. So merkte ich schnell, dass sich einige der einzelnen Herren um Manu scharten (sie hat aber auch trotz ihres Alters noch eine top Figur). Sie schien sich gut zu unterhalten und es dauerte nicht lange, bis sie mit Dreien nach hinten verschwand. Jetzt wollte auch ich was erleben und fragte daher die Frau neben mir, die mir sehr gut gefiel, ob wir nicht zusammen mal die hinteren Räume inspizieren sollten. Sie lachte und meinte, das sei keine schlechte Idee. Und auf den Liegewiesen und in den Dunkelräumen schien schon eine Menge los zu sein. Bärbel, meine Partnerin, und ich meinten beide, man wolle doch auch was sehen und gingen in einen der Liegewiesenräume. Schnell sah ich, dass auch meine Manu hier war und schon von ihren drei Männern umlagert war. Schon dieser Anblick, dass Manu einen Schwanz lutschte und ein anderer sie tief und ausdauernd fickte, ließ mich wahnsinnig geil werden, was wieder Bärbel zu Gute kam. Überhaupt war Bärbel eine so nette Person, dass ich sie gleich ins Herz geschlossen hatte. Als wir uns auf die Matratze legten, nahm ich meine Bärbel fest in meine Arme und küßte sie zärtlich, was ihr gut gefiel. Langsam und ohne Hast fing ich an, ihr den BH und ihr Höschen auszuziehen. Ich streichelte sie. küßte ihre Brüste und umkreiste mit meiner Zunge ihre Nippel. Mit einem Auge und einem Ohr war ich aber bei Manu, die man gut aus dem Gestöhn der Frauen heraushören konnte. Bärbel zuckte zusammen, als ich ihren Kitzler in den Mund nahm und zart zubiß und saugte, Das schien ihr sehr zu gefallen. Auch das Lecken durch Ihren Schlitz gefiel ihr so, dass sie sich fest an mich klammerte. Mir schien der Augenblick richtig, ich legte mich zwischen Ihre schönen Schenkel und setzte meine Eichel ganz vorsichtig an ihren Schamlippen an. Mit leichtem Druck drang ich ohne Mühe in die schon sehr nasse Möse meiner schönen Bärbel ein und stieß gleich beim ersten Mal tief in sie, so tief, wie es mir möglich war. Während Bärbel im ersten Moment den Atem anhielt und sich an mir festklammerte, entspannte sie sich schnell und schien mein Eindringen zu genießen. Ich begann mich zu bewegen und sie in langen tiefen Stößen zu ficken, als sie ihre beiden Beine um mich schlang und mich ganz fest in die Arme nahm. Für mich der schönste Beweis, dass sie genoß. Also fickte ich weiter, bat sie dann sich hinzuknien und nahm sie von hinten. Auch das gefiel ihr ganz offensichtlich und sie kam schnell zu einem herrlichen Orgasmus, den sie laut herausschrie. In diesem Moment wurde es in dem Raum sehr laut. Ich wußte gleich, dass es meine Manu war, die hier ihrer Lust herausschrie und ihren Partner aufforderte, sie hart und tief zu ficken. Auch Bärbel schaute hin und flüsterte mir zu, Manu habe den Ficker gewechselt, der neue sei ihr Werner, er habe einen riesigen Schwanz den er ihr gerade hineingestoßen habe. Werner sei ein erbarmungsloser Ficker, deswegen sei sie auch so froh. mich getroffen zu haben. Mein Schwanz sei genau richtig für sie und sie genieße ihn sehr. Als sie mir das gesagt hatte, konnte ich nicht anders, ich zog

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 151 Zeilen)

Geile Amateure jetzt LIVE mit webcam:
Profilfoto Lady-Isabelle Profilfoto KarinaLUX Profilfoto VickyLuxxx
Lady-Isabelle KarinaLUX VickyLuxxx
Geile Amateure jetzt LIVE mit webcam:
Profilfoto Lady-Isabelle Profilfoto KarinaLUX Profilfoto VickyLuxxx Profilfoto EmilyQueen Profilfoto RochelleEve
Lady-Isabelle KarinaLUX VickyLuxxx EmilyQueen RochelleEve
Geile Amateure jetzt LIVE mit webcam:
Profilfoto Lady-Isabelle Profilfoto KarinaLUX Profilfoto VickyLuxxx Profilfoto EmilyQueen Profilfoto RochelleEve
Lady-Isabelle KarinaLUX VickyLuxxx EmilyQueen RochelleEve


Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
detlev hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für detlev, inkl. aller Geschichten
Email: hermanus2@web.de
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 


Alle Geschichten in "Cuckold"   |   alle Geschichten von "detlev"  



Neu auf die weltweit erste interaktive Pornoseite:
Candyland Teens
Candyland Teens



Kontakt: BestPornStories webmaster Art (art@erogeschichten.com)