Hast du eine geile Geschichte geschrieben? Wir suchen immer Geschichten! Bitte hier einsenden! Vielen Dank!

Meine Ex (fm:Cuckold, 2334 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Oct 01 2012 Gesehen / Gelesen: 36257 / 28165 [78%] Bewertung Geschichte: 8.96 (137 Stimmen)
wie mich meine Ex zum Cucki machte..... (Fortsetzungsgeschichte)

[ Werbung: ]
fundorado
Fundorado: die grösste deutsche Sex und Erotik Seite mit Flatrate.


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Kirgi Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Ich habe mein Ex-Frau kennengelernt, als sie 17 und noch Jungfrau war. Sie hatte damals schon zwei deutlich hervorstehende Argumente, die mich dazu brachte, sie in der Disko anzusprechen. Nach zwei oder drei Dates wurden wir ein Paar und ich konnte sie schnell davon überzeugen, dass ihre Jungfräulichkeit nun endlich der Vergangenheit angehören sollte. Ich bin nicht sonderlich bestückt, eher klein, aber da sie bis dato noch keine Vergleichsmöglichkeit hatte, schien ihr das auszureichen. Verständlicherweise wohnte sie noch zu Hause, während ich, um 9 Jahre älter, bereits eine Wohnung hatte. Nicht immer fuhren wir nach der Disko gleich zu mir nach Hause, sondern ich konnte sie dazu bringen, sich auch im Freien von mir ficken und lecken zu lassen. Dass dies ab und zu auch dazu führte, dass wir beobachtet wurden, ergab sich dadurch von selbst. Dies behielten wir auch bei, als wir nach 3 Jahren zusammenzogen. Mit der Zeit öffnete sie sich für ihre Sexualität immer weiter, sie begann ihr Scheu gegen das Schlucken abzulegen, trug auch mal sexy Kleidung ohne BH, später gelegentlich völlig ohne Unterwäsche und rasierte sich das Fötzchen regelmäßig blank. Lediglich den Analverkehr verweigerte sie konstant.

Da ich meinen kleinen Schwanz schon immer als unterdurchschnittlich empfand und mir manchmal vorstellte, sie würde von einem richtig großen Schwanz gefickt, begann ich sie zu fragen, ob sie mal einen anderen Kerl mit größerer Bestückung ausprobieren wolle. Sie wies das jedoch immer von sich, anfangs sehr entrüstet, später wie mir schien nur noch halbherzig. Aber vielleicht war sie es auch nur leid, mir immer zu sagen, dass mein kleines Schwänzchen genug für sie sei.

Wir heirateten und alles schien bestens zu laufen. Bis ich einen Unfall hatte, bei dem ich mir ein Bein brach. Ich lag vier Wochen im Krankenhaus und war anschließend noch vier Wochen auf Krücken im Haus unterwegs. Ich vertrieb meine Freizeit im Internet und surfte hier oft aus Sexseiten. Besonders die Cuckold - Seiten zogen mich in ihren Bann. Kleinschwänzige Männer, die zusehen mussten, wie ihre Ehefrauen von großschwänzigen dominanten Kerlen zu ihren willigen Huren abgerichtet wurden. Mein Kopfkino kam wieder in den Gang, während unser Sexualleben in dieser Zeit gegen Null ging. Mehrere Versuche meine Frau mich wenigstens zum Lecken zu bewegen, verliefen kläglich. So war sie frustriert und ließ mich links liegen.

Nach den vier Wochen zu Hause musste ich noch drei Wochen in die Reha, 300 km von zu Hause entfernt. Meine Frau kam mich an einem Wochenende besuchen und wir hatten endlich mal wieder Sex. Sie ließ sich von mir auf einer abgelegenen Parkbank erst ausgiebig lecken und dann fickte ich sie von hinten zu einem kleinen Orgasmus.

Nach meiner Rückkehr hatte ich dann das erste Aha-Erlebnis. Ich war vormittags noch zu Hause, während sie bereits bei der Arbeit war. Weil ich nach Schuhen suchte, schaute ich auch unterm Ehebett nach und fand zu meiner Überraschung einen versteckt abgelegten, länglichen Karton mit einem Adressaufkleber eines bekannten Erotik-Versandhauses, adressiert an meine Ehefrau. Ich öffnete ihn und fand zu meinem Erstaunen einen großen Dildo darin. Einen sehr großen Dildo ! Auf der Verpackung stand 27 cm mal 5 cm, Optik Naturpenis. Ein mächtiges Teil.... Und offensichtlich bereits benutzt.... Mir schossen Bilder in den Kopf und ich bekam sofort einen Steifen. Meine Frau fickte sich mit diesem mächtigen Teil in ihre eigentlich enge, ständig rasierte Fotze. War sie nun endlich auf den Geschmack gekommen? Sollte ich mein Kopfkino doch noch erfüllt bekommen?

Ich plante, diesen Dildo gewinnbringend einzusetzen. Freitagmorgens fingerte ich meine Frau bevor sie ins Büro ging, schickte ihr einige heiße SMS und freute mich schon auf unser Fickdate am Abend. Ich war als Erster zu Hause und legte den Dildo unter meine Bettseite. Als sie heimkam war sie bereits sichtlich aufgegeilt und fiel über mich her. Es war ein leichtes, sie zuerst in der 69er Stellung aufs Bett zu zerren.

Während sie mein kleines Schwänzchen lutschte, leckte ich gierig ihre Fotze und fingerte nach dem Dildo. Ich spürte, dass sie ihrem ersten Orgasmus nahe war und setzte das dicke Teil an ihrer Fotze an. Ich rieb ihn zwischen den Schamlippen, während sie offenbar überrascht davon, schlagartig aufhörte zu lutschen. Langsam schob ich ihr den Dildo in die Fotze und war überrascht, wie leicht er in sie eindringen konnte. Noch immer hielt sie still. Als ich begann sie mit dem Teil zu ficken, begann ihr Becken zu kreisen und zu stoßen. Es dauerte keine halbe Minute als sie mit lautem Stöhnen kam. Da ich nicht mit dem Ficken

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 164 Zeilen)


Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Kirgi hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Kirgi, inkl. aller Geschichten
Email: erzieher62@gmx.de
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Kirgi:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Cuckold"   |   alle Geschichten von "Kirgi"  



Nowyoo! Tabulose Amateure live auf nowyoo:
bolek4 profile pic FilthyJasmin profile pic Gigifeet profile pic
bolek4 FilthyJasmin Gigifeet



Kontakt: BestPornStories webmaster Art (art@erogeschichten.com)