Hast du eine geile Geschichte geschrieben? Wir suchen immer Geschichten! Bitte hier einsenden! Vielen Dank!

Unvergessen (fm:Cuckold, 1079 Wörter) [1/2] alle Teile anzeigen

Autor:
Veröffentlicht: Feb 02 2016 Gesehen / Gelesen: 17411 / 7644 [44%] Bewertung Teil: 7.29 (31 Stimmen)
Meine erste Cuckoldabrichtung

[ Werbung: ]
amateurerotik
Amateur Erotik! Richtige Amateure, nur vom feinsten!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Nirwana Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Hier nun auch mein bis heute unvergessenes "Toperlebnis".

Ich möchte als Vorabinfo zwecks besserem Verständnis vorausschicken daß ich von 2007 bis 2015 konsequent keusch gehalten wurde und somit strikt auf meine beiden gesunden Hände und diverse weitere Hilfsmittel angewiesen war. Was nicht bedeutet daß ich selbst nicht jederzeit und überall gerne einsatzbereit gewesen bin was spontane sexuelle Gelüste meiner Ex betraf. Was mir den Titel "Mit Abstand der beste Leckdiener dieser Erde" einbrachte. Ein "ausschließlich im sexuellen Bereich" devot veranlagter ,masochistischer "Mann" mit herausragenden, aber eben eher vermeintlich femininen Eigenschaften ausgestattet was Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl angeht.

Nach geschlagenen 4 Jahren durfte ich dann erstmals den sehr maskulin-dominant veranlagten Lover meiner Frau kennenlernen. Wie von ihr vorher angeordnet die obligatorische, enge Nylonstrumpfhose unter meiner Jeans, ordentlich intimrasiert und meinen Peniskäfig tragend erschien ich wie abgemacht um 19 Uhr in seiner, nein eher schon ihrer gemeinsamen Wohnung. Er öffnete die Türe und meinte offen und freundlich:"Hallo-endlich lerne ich den Maso welcher MEINE Frau seit Jahren sinnlos begehrt persönlich kennen!Ok-von Bildern kennen wir uns ja längst aber trotzdem geht nichts über den persönlichen Kontakt!" In sein gemütliches Wohnzimmer hereingeführt saß dort "meine" grinsende Frau auf dem großen gemütlichen Sofa . Welch Wahnsinnsanblick- für IHN in hauchdünnen schwarzen Halterlosnylons und schwarzem durchsichtigen Negligee. Darunter ohne BH ihre wundervollen schweren und großen Möpse.Als er sich zu ihr setzte folgte sofort ihr Befehl an mich: " Runter mit der Hose Cucki! Danach darsft du den Sekt einschenken!" Er meinte sofort lachend:" Wooow so gefällt mir das! Cuckis Zwerg im Peniskäfig und unter der knallengen Strumpfhose eingezwängt!" Nach dem ersten Glas Sekt dann ENDLICH von ihm genau die Order die ich mir so sehr wünschte. "Du wirst dich nun vor deine beste Freundin knien und uns zeigen ob deine Anwesenheit für uns bereichernd sein könnte!" Wie geheißen kniete ich ungehend vor sie, sie schobb ihr Becken ganz nach vorne und ließ sich willig und gerne ihre bereits pitschnasse Pussy sicher ein dreiviertel Stunde lang von meiner fleißigen Zunge, Mund und Fingern verwöhnen. Nach ihrem ersten gewaltigen Orgasmus meinte er, der relaxt und interessiert zusah:" So ist es brav! Meine Frau wird nun DAS tun was sie am liebsten tut und ich am liebsten genieße während DU sie devot und willig zu einem weiteren Höhepunkt führen wirst!" Ich getraute mich kurz hochzublicken und erkannte daß sie längst mehr auf der Couch lag, er daneben kniete und sich nach seinen Anweisungen das gewaltige, steinharte Rohr oral verwöhnen ließ! Ihre Zunge zart über seine Eichel streichend, dann wieder tief rein in ihren Mund....ein immerwährender Wechsel. Halb wahnsinnig wegen seinen lauten Stöhngeräuschen und seinen lobenden Worten ob ihrer Französischfähigkeiten brachte ich "meine" Liesbte im Handumdrehen zu einem weiteren irrsinnigen Orgasmus bis sie wie wahnsinnig zitternd und schreiend zu squirten begann! Er meinte dann nur:" So meinte ich das! Brav! Nun ists aber gut-ICH will nun mein Nirwana genießen! Setz dich in den Sessel und genieße optisch und akkusitisch das was du gar nicht mehr kennst und doch sooo gerne hättest. Ich durfte dann erstmals live sehen und hören was für IHN selbverständlich ist. (S)eine toplüsterne, willige Frau, mit ihren Händen seine Hoden zart massierend, dann wieder ihre wundervolle Zunge und ihr Mund an seinen erigierten Brustwarzen oder sein Riesnteil verwöhnend. Von allem was dabei. Absolut grenzwertig! Er sagte dann stöhnend und mich angrinsend:" Genieß es wenn ich nun gleich kommen werde! Darfst deine Warzen zwirbeln, rubbeln ist ja nicht mit deinem Zwergenkorb!" Kurz darauf "durfte" ich dann sehen und hören wie sich der "Mistkerl" laut aufschreiend vor Wonnen in den Rachen meiner-sexuell betrachtet seiner-Frau erleichterte. Inclusive der Anweisung alles zu schlucken was sie anstandslos befolgte! Den kleinen Rest der danaben hinaus lief kommentierte sie mit den Worten: "Sorry Schatz-es war einfach zuviel!" Aus meinem 13x3 Zwerg hatten sich wie sooft trotz Peniskorb ein paar kleine Spermaspritzer herausgedrückt....smile. Danach befehligte mich meine Frau zu sich herüber um mich mit einem innig-heißen "Spermazungenkuss" zu beglücken. ICH wehrte mich in keinster Weise dagegen. Nach kleinen Snacks bei guter und ausgelassener Unterhaltung , die beiden sich küssend und streichelnd mir gegenüber, sagte sie urplötzlich:" Tu deine Arbeit Cucki! " Umgehend steckte ich meinen Kopf zwischen ihre Schenkel während sie seinen Riemen zärtlich mit ihrer Hand in seine volle Größe brachte. Er unterbrach das ganze relativ schnell und sagte zu mir: " Gut so Cucki. Meine Liebste stöhnt lüstern und hat Sehnsucht nach ihrem MANN. Ab in deinen Sessel!" In der Missionanrsstellung die sie so sehr

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 43 Zeilen)


Teil 1 von 2 Teilen.
  alle Teile anzeigen



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Nirwana hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Nirwana, inkl. aller Geschichten
Email: NoFake@gmx-topmail.de
Ihre Beurteilung für diesen Teil:
(Sie können jeden Teil separat bewerten)
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Nirwana:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Cuckold"   |   alle Geschichten von "Nirwana"  



Nowyoo! Tabulose Amateure live auf nowyoo:
Sassi84 profile pic SweetPaloma profile pic Jana2Hot profile pic
Sassi84 SweetPaloma Jana2Hot



Kontakt: BestPornStories webmaster Art (art@erogeschichten.com)