Hast du eine geile Geschichte geschrieben? Wir suchen immer Geschichten! Bitte hier einsenden! Vielen Dank!

Im Sexshop (fm:Gruppensex, 967 Wörter)
Autor:
Veröffentlicht: Nov 11 2016 Gesehen / Gelesen: 12045 / 7085 [59%] Bewertung Geschichte: 7.22 (36 Stimmen)
Was passieren kann wenn man paar sexy Klamotten kaufen will

[ Werbung: ]

Privat porno amateure! Geil und günstig!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Ehefrau Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Geschichte 3:

So ging das nun die Ganzen neun Monate, bis Sarah auf die Welt kam. Ich merkte aber auch wie sich mein Mann immer mehr veränderte. Er wurde meinem Schwiegervater hörig und machte immer das was er von ihm verlangte. Nun befahl er Ronny dass er sich um die Kleine zu kümmern hat, damit ich genügend Zeit für andere Dinge bekam.

Ronny filmte mich beim säugen von Sarah und wenn ich in der Wanne lag. Diese Filmchen musste er dann Klaus und Ali schicken, was sie damit gemacht haben wissen wir nicht.

Nach paar Wochen kam dann Ronny völlig fertig von der Arbeit nach Hause, und weinte bitterlich. Als ich fragte was los ist sagte er, dass Ali will, dass ich zu ihm ins Asylbewerberheim kommen soll. Mir wurde ganz flau im Magen. Er erzählte weiter das er Ali zugesagt hat mich hin zu bringen und Ali uns noch eine Mail schicken wird, wann und was Ich anziehen soll. Ich umarmte Ihn, ich werde es machen aber nur weil du es willst. Innerlich freute ich mich aber schon darauf weil es das letzte Mal zu unserer Hochzeit richtig geil war. Nach zwei Wochen dachte keiner mehr von uns daran, bis plötzlich eine Mail an kam. Die war von Ali.

"Hallo hier ist Ali. Ich will das Luna am nächsten Samstag 19:30 Uhr zu uns im Asylbewerberheim kommt. Sie soll folgende Sachen anziehen und mitbringen: -Ein enges Top durchsichtig -Kurzen engen Minirock -Halterlose schwarze Strümpfe -lange Leder Stiefel - weißen String und BH Dies anziehen und mitbringen musst du: -einen großen Dildo -ein Halsband - eine Kette -zwei paar Handschellen Sei pünktlich und bring deinen Versager Mann mit!!!"

Sowas hab ich gar nicht sagte ich zu meinem Mann, da muss ich noch einkaufen. Gesagt getan, rein ins Auto und ab in die Stadt. Mein Mann steuerte gleich einen Sexshop an in der Hoffnung, dass wir dort alles bekommen.

Im Geschäft waren aus er uns noch drei Männer die sich diverse CDs anschauten und uns musterten wo wir im Geschäft rein kamen. Die Verkäuferin kam sofort auf uns zu und fragte wie sie uns helfen kann. " Wir suchen sexy Klamotten und noch bisschen Spielzeug".

Sie zeigte uns paar Sachen wovon ich einiges auch anprobierte.

Lena, so war der Name der Verkäuferin sagte dass ich total heiß darin aussehe, bei meinem Mann sah ich es wie er die Klamotten fand, da sich in seiner Hose eine Beule bildete.

Die drei Männer kamen jetzt auch rüber und zeigten ihre Bewunderung damit, dass Sie sich die Hose rieben.

Lena versuchte das zu unterbinden, hinten Ist ein Kino da könnt Ihr das gerne machen. Da lachten die Männer und fragten frech ob Ich, Lena und Ronny mit kommen würden. Wir drei sahen uns an und wussten nicht so recht wie wir reagieren sollten da platzte es aus Lena raus. " warum nicht, wenn die zwei mit machen?" Ronny sagte sofort ja, eh wir uns versahen waren wir alle in den Kino. Dort war in vorne eine große Leinwand wo es gerade zwei Frauen mit vier Kerlen trieben. In der Mitte war eine riesige Spielwiese, darum standen jeden Menge Sesseln. Lena zog mich sofort in die Mitte und begann mich zu küssen und dabei mit ihren Händen meinen Körper zu erkunden. Die Jungs setzen sich hin und genossen den Anblick. Als erstes Stand Ronny auf und stellte sich hinter Lena, damit er richtig gut von hinten an ihren Brüsten fassen konnte. Lena lies von mir ab und drehte sich zu Ronny und öffnete seine Hose. Die zwei beschäftigen sich ausgiebig mit einander und ich bekam Gesellschaft von den anderen drei. Die drei begannen sofort mich auszuziehen. Erst das Durchsichtige Top und dann den Mini.

Ich legte mich hin und ließ die Jungs erstmal machen. Dabei beobachte ich dass Ronny schon in Lena steckte und sie nahm.

Wie Zuhause hatte Ronny aber keine große Ausdauer und kam schon nach wenigen Stößen. Er spritze Lena alles auf dem Bauch. Lena stand auf und war tierisch sauer auf Ronny weil er schon fertig war und ihr voll auf dem Bau gespritzt hat.

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 30 Zeilen)

Heisse Amateure für dich.. Hier klicken!


Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Ehefrau hat 6 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Ehefrau , inkl. aller Geschichten
Email: zicke2311@gmx.de
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Ehefrau :

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Gruppensex"   |   alle Geschichten von "Ehefrau "  





Kontakt: BestPornStories webmaster Art (art@erogeschichten.com)