Hast du eine geile Geschichte geschrieben? Wir suchen immer Geschichten! Bitte hier einsenden! Vielen Dank!

eine erotische Massage für meine Frau (fm:Cuckold, 2405 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Jul 27 2017 Gesehen / Gelesen: 17217 / 13068 [76%] Bewertung Geschichte: 8.70 (98 Stimmen)
Ich lente einen Masseur in einem Portal kennen, der erotische Massagen anbietet. Nachdem ich schon lange mit dem Gedanken spiele, lade ich ihn zu uns ein, um meiner Frau eine erotische Massage zu gönnen, während ich nur zuschaue.

[ Werbung: ]
privatamateure
PrivatAmateure: Bilder, Videos, chatten, flirten, Leute treffen!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© mike Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Der Masseur meiner Frau - eine wahre Geschichte

Ich habe über ein Internet -Portal einen Masseur kennen gelernt, der in seinem Profil hobbymäßig erotische Massagen anbietet. Ich habe ihn angeschrieben und er hat tatsächlich geantwortet. Nach einem kurzen höflichen Hin- und Her habe ich ihm gesagt, ich möchte ihn auf alle Fälle kennenlernen, bevor ich meine Frau in seine Hände gebe. Wir vereinbarten uns ein Treffen am Abend in einem Lokal, das für uns beide gut erreichbar war und nicht überfüllt ist. Als ich eintraf, saß ein attraktiver Mann Mitte 40 alleine an einem Tisch, auf den die Beschreibung zutraf. Ich ging auf ihn zu und fragte ihn, ob er Markus sei. Er stand erfreut auf und wir begrüßten uns fast herzlich, als ob wir uns schon lange kennen würden. Ich bestellte mir ein Glas Wein und wir begannen mit einem allgemeinen Gespräch über die Anreise, das Lokal und auch ein wenig über uns. Zumindest checkten wir wohl gegenseitig das Gegenüber ab, um einen Eindruck zu gewinnen. Markus war ein sehr eleganter und eloquenter Mann, der auf mich sehr sympathisch wirkte. Ich sprach ihn natürlich auch auf sein Profil an. Markus hatte eine Freundin, jedoch reizte ihn die Situation, Frauen erotisch mit einer Massage zu verwöhnen. Auf seine Erfahrungen angesprochen, konnte er nur positives berichten. Es melden sich nur selten Frauen, öfters noch Paare wie wir. Die Frauen und auch deren Partner waren nach seiner Aussage stets zufrieden mit ihm.

Ich gestand ihm auch meine Vorliebe, meiner Frau beim Sex mit fremden Männern zuzusehen, was Markus als sehr normal ansah. Das ist meist die Motivation, wenn er mit Pärchen zusammen ist, meiner er.

Ich hatte bereits innerlich entschieden, dass Markus der Liebhaber meiner Frau für einen Abend sein soll. Natürlich ließen wir alles offen, da ich immerhin noch mit dem Widerstand meiner Frau rechnen musste. Jedoch konnte ich einschätzen, dass Markus meiner Frau durch seine sympathische Art gefallen wird. Markus war 180 cm groß, hatte eine sportliche Figur und vor allem ein sympathisches Lächeln.

Ich erzählte Markus von den Vorlieben meiner Frau, die vor allem darin liegt, oral verwöhnt zu werden. Wenn sie sehr entspannt ist, konnte ich auch schon als Zuschauer den klitoralen Orgasmus meiner Frau durch einen anderen Mann erleben. Danach jedoch liebt sie es, heftig genommen zu werden. Es erregt sie, wenn sie die Geilheit ihres Lovers spürt, der sich am Ende in sie ergießt.

Ich hatte bereits einen Tag im Visier, wo es aus meiner Sicht optimal passen würde. Wir vereinbarten den Tag, der nach unserem Urlaub lag. Da konnte ich Caroline bei entsprechender Stimmung auf unseren Massagetermin vorbereiten.

Durch die entspannte Situation im Urlaub entsteht meist eine prickelnde Stimmung und wir haben sehr viel Sex. In einem frivolen Moment machte ich meiner Frau den Vorschlag einer professionellen erotischen Massage. Zu meinem Erstaunen gab es kein Veto, was ich als Zustimmung ansah. Natürlich legten wir fest, dass alles offen sei und sich keiner etwas erwarten dürfe. Meine Frau ging davon aus, dass sie eine Massage bekommt und dabei unter Umständen nackt ist. Die intime Berührung sprachen wir nicht an.

Nach unserem Urlaub rief ich Markus an und fragte, ob für ihn noch alles aufrecht ist. "Und ob", meinte Markus. Er freut sich schon auf das Treffen und hat sich gerade nochmals die erotischen Bilder meiner Frau im Internet Portal angesehen. Er sagte, dass er Matten und Massageöl mitbringt und um 18:00 Uhr bei uns eintrifft.

Ich war den ganzen Tag schon aufgeregt. Caroline ließ sich nichts anmerken, aber ich kenne sie und weiß, dass sie ebenfalls etwas nervös war. Ich merkte es daran, da sie bereits 2 Stunden vorher in die Dusche ging und sich offensichtlich auf eine körperliche Begegnung vorbereitete. Ich ließ sie alleine, da ich weiß, dass das so besser ist. Als meine Frau aus dem Bad zu mir ins Wohnzimmer kann, blieb mir fast der Atem weg. Caroline hatte eine schwarze hautenge Legging an. Darunter konnte man einen kleinen Slip erkennen. Oben trug sie ein hautenges schulterfreies Sportleibchen und keinen BH, wie ich an den erregten Nippeln erkennen konnte. Offensichtlich macht sie der Gedanke auf das Folgende ebenfalls bereits kribbelig. Unser Masseur kam zum vereinbarten Zeitpunkt. Ich begrüßte ihm und half ihm die Massage-Matte aus dem Auto ins Haus zu bringen. Wir legten die Matte im Wohnzimmer

Klicken Sie hier für den Rest dieser Geschichte (noch 188 Zeilen)


Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
mike hat 2 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für mike, inkl. aller Geschichten
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für mike:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Cuckold"   |   alle Geschichten von "mike"  



Anal 300x250



Kontakt: BestPornStories webmaster Art (art@erogeschichten.com)