Hast du eine geile Geschichte geschrieben? Wir suchen immer Geschichten! Bitte hier einsenden! Vielen Dank!

Eines meiner diversen Cuckolderlebnisse (fm:Cuckold, 810 Wörter)

Autor:
Veröffentlicht: Mar 17 2019 Gesehen / Gelesen: 10670 / 3 [0%] Bewertung Geschichte: 7.90 (41 Stimmen)
Lieber Leser(innen), absolut neu hier möchte ich nun meine Story veröffentlichen. Absolut wahrheitsgetreu, rein gar nichts daran ist erfunden. Liegt mir offen gesagt nicht, auch fände ich dann keinerlei Gefallen daran. Vor ziemlich genau

[ Werbung: ]
beateuhsemovie
Beate Uhse Movie! Über 8000 Filme, kein Abo!


Breite der Text unten anpassen: (braucht 'cookies')
[ 10% ] [ 20% ] [ 30% ] [ 40% ] [ 50% ] [ 60% ] [ 70% ] [ 80% ] [ 90% ] [ 100% ]

© Its-me Dieser Text darf nur zum Eigengebrauch kopiert und nicht ohne die schriftliche Einwilligung des Autors anderweitig veröffentlicht werden. Zuwiderhandlungen ziehen strafrechtliche Verfolgung nach sich.

Lieber Leser(innen),

absolut neu hier möchte ich nun meine Story veröffentlichen. Absolut wahrheitsgetreu, rein gar nichts daran ist erfunden. Liegt mir offen gesagt nicht, auch fände ich dann keinerlei Gefallen daran. Vor ziemlich genau 2 Jahren mit meiner Ex-Partnerin so erlebt. Bereits getrennt lebend ,jedoch weiter ein gutes -eher gar besseres- Verhältnis pflegend.

Überraschend steht sie am frühen Abend vor meiner Türe ,knielanger Rock und hauchdünne schwarze Nylons und Pumps und meint knapp:" Heute ist dein Glückstag! Ich bin auf dem Weg zu meinem Lover. Hose runter- ich will sehen was dein kleiner Freund dazu meint!" Gesagt getan! Frech grinsend begutachtet das Luder meinen anwachsenden kleinen 14x3 Freund und sagt knapp:" Hol deinen Glückskäfig!" Gemeint ist mein sog. Peniskäfig den ich mir selbst anlegen muß!" Berührungen durch sie oder gar Sex mit ihr sind seit langer Zeit tabu! Nach dem Anlegen des hundsgemeinen Teiles "muß" ich nun noch auf ihr Geheiß hin eine knallenge braune und von IHR bereits getragene Nylonstrumpfhose drüber ziehen. "Brav-so gefällst du mir! Ich habe noch eine halbe Stunde Zeit-das muß reichen um mich durch meinen Leckdiener in die richtige Stimmung bringen zu lassen! Solltest du mich zu einem Gigaorgasmus bringen stehen deine Chancen gut daß ich nach meinem Date nochmal bei dir vorbei komme!" Rock hoch, die Schenkel weit gespreizt lag sie dann umgehend auf dem Sofa vor dem Fernseher. Der Anblick ihrer blanken Pussy, dazu die schwarzen Halterlosnylons ohne Slip- der Wahnsinn!Fast verrückt vor Geilheit und irrer Eifersucht begann ich intensiv und stöhnend das zu tun was mir aufgetragen war. Sie hierbei äußerlich desinteressiert an meinem Tun und fast arrogant fernsehend. Aber ihr leises Stöhnen zwischendurch und ihre immer feuchter werdende Pussy sprachen ein klare Sprache. Auch das Liebkosen , streicheln und küssen ihrer bestrumpften Füße quittierte sie mit hörbarem Wohlgefallen und meinte dann:" So ists brav-schon mal ganz gut dein Vorspiel. Nun heißt es aber mal richtig Gas geben!" Mein Kleiner eingezwängt und pochend im Käfig und unter der Strumpfhose machte mich wie seit jeher halb wahnsinnig was sich seit jeher auch positiv auf meine Leckaktivitäten auswirkt! Rasend und verrückt vor Eifersucht und unbefriedigter Geilheit leckte ich sie dermassen fabelhaft daß ihr anfangs leises Stöhnen sehr bald in mehrere langgezogene und laute Schreie überging. Gleichzeit "squirtete" dazu sie als gäbe es kein Morgen mehr!Wahre Wasserfälle ergossen sich aus ihr heraus! Genau SO wie auch ich es so sehr liebe an meiner Partnerin. Nachdem sie wieder zu sich kam sagte sie nur: " SO kenne ich dich, dafür habe ich dich! Darfst weiter mein Leckdiener bleiben. Wichsen ist nicht- durch MICH abspritzen wird ein anderer...smile. Spiel schön an deine Nippelchen, das ist immerhin besser als gar nichts und stell dir vor deinem geistigen Auge vor was DIR so alles entgeht!"

Ich durfte gar noch 2 SMS genießen die besagten: "LG nach Landsberg! Bin gut angekommen in FFB!" und später noch "Sein Riese hat gerade in meinem Mund abgespritzt, ich liebe seine dominante Ader beim Sex ganz allgemein!" Welch (bitter-süße) Hölle sich dann noch nicht mal selbst erleichtern zu können. Den Schlüssel hatte wie seit jeher SIE irgendwo versteckt. So sehr ich zarte Brustwarzenbehandlung auch liebe- an diesem Abend schmerzten beide wie verrückt von der Dauerbearbeitung.

Morgens um 2 Uhr kam sie dann wie versprochen nochmal bei mir wie versprochen vorbei um mir haarklein zu erzählen daß und auf welche Weise sie beide zu insgesamt 3 Superorgasmen kamen. Dann stellte sie mir in Aussicht den Käfig zu öffnen wenn ich sie nochmal vor dem Bett gehen zu einem Orgasmus lecke. Nichts lieber wie das- circa 20 Minuten darauf kam sie abermals zu einem tollen Orgamus wobei ich dieses Mal auch ihre großen Titties und ihre Brustwarzen gekonnt bearbeitete. Und jaaaa..... nun durfte ich den "grauenvollen" Käfig entfernen und mich vcor den Augen meiner grinsenden frau nach ihren Anweisungen selbst in das heiße Nylonteil zu erleichtern. Ein unglaublich großer Schwall heißen Spermas ergoß sich darin.Auch mein Betteln und Flehen selbst berührt zu werden von IHR wurde gar erhört..... so zwirbelte sie zwischendurch "gigantische" 3- 5 Sekunden lang meine Brustwarzen, ihre Zunge leckte gaaaanz zart und gekonnt zweimal-wie großzügig- über meine Eichel und ihre Hand wichste meinen tobenden Zwerg sogar annähernd 5 Sekunden lang. "Cuckis sollen ruhig kurz fühlen was ihnen so alles entgeht sonst stumpfen sie ab. Das ist nicht der Sinn der Übung!" war hierbei immer ihr Spruch.

Als sie dann nach Hause losgefahren war kam ich natürlich nochmals einen Steifen den ich nochmals in ihre Halterlosnylons, die ich behjalten durfte ,abreagierte.

Ein bis heute absolut unvergessenes "Horror"erlebnis unter sehr vielen diversen Erlebnissen aus der Vergangenheit. HIER darf man sowas gottlob unverblümt zum Besten geben- auf der Suche nach einer neuen Partnerin für eine alles umfassende, schöne Freundschaft hierzulande leider nicht. Zumeist ungesund, man wird gesamtheitlich als Mensch sehr schnell nur auf nicht stromlionienförmige Sexualität "reduziert"! Toll daß es solch tolle Seiten wie eure gibt!



Autoren möchten gerne Feedback haben! Bitte stimmen Sie ab und schicken Sie dem Autor eine Nachricht
und schreiben Sie was Ihnen an der Geschichte (nicht) gefallen hat.
Its-me hat 1 Geschichte(n) auf diesen Seiten.
Profil für Its-me, inkl. aller Geschichten
Email: Crazy-for-You@gmx-topmail.de
Ihre Beurteilung für diese Geschichte:
 
Privates Feedback zum Autor senden:

Ihre Name:
Ihre Email: (optional, aber ohne kann der Autor nicht antworten!)
Ihre PRIVATE Nachricht für Its-me:

Abstimmen und/oder Private Nachricht an Autor schicken:


Alle Geschichten in "Cuckold"   |   alle Geschichten von "Its-me"  





Kontakt: BestPornStories webmaster Art (art@erogeschichten.com)